Hydro Profi Line® Rasenbegrünungssysteme

Jetzt können Rasenflächen in jeder Größe mit HPL® Rasenbegrünungssystemen auf allen versiegelten Flächen oder Flächen ohne Erde angelegt werden.

Rasenflächen können auf Dächern, in Wüsten, auf Gesteinsflächen ohne Erde oder auch in Sportarenen für jeden Verwendungszweck
mit HPL® Rasenbegrünungssystemen einfach und funktionell angelegt werden.

 

Zusätzlich reduziert sich der Wasserverbrauch zum Unterhalt der Rasenflächen um bis zu 80% gegenüber allen derzeit verwendeten Rasenbegrünungssystemen. Entsprechend reduziert sich auch der Gieß- und Wartungsaufwand für diese Flächen.

 

 

  • Hierfür benötigen Sie ein wasserdichtes Becken aus Edelstahl oder EPDM Folie mit einer möglichen Anstauhöhe des Wasserstandes auf ca. 8 cm.
  • In das Becken werden die HPL® Rasenbegrünungsmodule gestellt.
  • Anschließend wird auf die Module eine ca. 3 cm hohe Drainageschicht mit HPL® Rasenbegrünungssubstrat aufgeschüttet.
  • Abschließend wird nur noch der gewünschte Rollrasen flächig darauf verlegt.
  • Fertig installiert ist die gewünschte Rasenfläche.

 

Es können alle Rasensorten verwendet werden.

Jetzt können Sie bei einer Verwendung von HPL® Rasenbegrünungssystemen zusätzlich den Härtegrad der fertigen Oberfläche vor der Installation auswählen.

Sie wählen zwischen einer leicht federnden Oberfläche, beispielsweise für einen Fußballrasen, oder einer steifen Oberfläche für jede andere Flächenanwendung. Wir fertigen zu jedem gewünschten Anwendungsbereich die HPL® Rasenbegrünungsmodule mit entsprechenden Härtegraden für die fertige Oberfläche.

 

Sie möchten einen, auch im Winter bespielbaren, grünen Fußballrasen.
Mit den weltneuen HPL® Rasenbegrünungssystemen können Sie auf aufwendige Heizungsinstallationen verzichten. Es wird lediglich das Wasser im HPL® Wurzelvegetationsbereich erwärmt und die Fläche bleibt auch im Winter grün.

 

Sportrollrasen

 

Auch ein stehendes Wasser bei ergiebigen Regenfällen auf den Rasenflächen wir durch die HPL® Rasenbegrünungssysteme minimiert. Das Regenwasser versickert schnell von der Oberfläche in den HPL® Wurzelvegetationsbereich und wird zudem noch für weitere Verwendungen in Bodentanks gespeichert.


Wie bei allen anderen HPL® Begrünungssystemen reduziert sich auch bei der Verwendung der HPL® Rasenbegrünungssysteme für Rasenflächen der Wasserverbrauch um bis zu 80% gegenüber allen bisher bekannten Begrünungssystemen.

Alle weiteren Vorteile und Möglichkeiten zu den HPL® Rasenbegrünungssystemen zeigen wir auf unseren Ausstellungsflächen.

 

Ob Rasenflächen für Sportstätten, Spielplätzen, Dächer oder Städte, mit HPL® Rasenbegrünungssystemen sind alle Flächen einfach und nachhaltig zu installieren.

 

Gerne informieren wir Sie oder auch unsere zertifizierten HPL® Partnerbetriebe zu den HPL® Rasenbegrünungssystemen.

Kommentare sind geschlossen.