PFLANZANLEITUNG – HYDROKULTURPFLANZEN IN HYDRO PROFI LINE® SYSTEMEN

KINDERLEICHT – KOSTENGÜNSTIG – ZEITSPAREND

ist das Bepflanzen mit Hydrokulturpflanzen in Hydro Profi Line® Begrünungssystemen

Das Bepflanzen von Hydro Profi Line® Pflanzgefäßen:

 

      

  • Gefäße aufstellen
  • bei Bedarf die passenden Pflanzeinsätze in die Gefäße stellen
  • Hydro Profi Line® Systemscheibe einlegen
  • Hydro Profi Line® Wasserstandsanzeiger und Hydro Profi Line® Düngerschacht einstecken
  • die Pflanzen in die Systemöffnungen stellen
  • Systemscheibe mit Tongranulat oder beliebigem Füllmaterial wie Zierkies, Granitbruch, Glas etc. bedecken

Fertig konfektioniert ist das bepflanzte Gefäß.

 

Diese Arbeiten können auch direkt beim Kunden durchgeführt werden, da der sonst übliche Staub und Schmutz beim Bepflanzen von Gefäßen entfällt.
Auch der Transport zum Kunden und das Aufstellen beim Kunden von bereits bepflanzten Gefäßen ist spielend leicht durchzuführen, da die Gefäße ohne Wasser wenig wiegen.

____________________________________________________________________________________________________________

Ebenso EINFACH, SAUBER UND SCHNELL ist ein AUSTAUSCH VON PFLANZEN in bepflanzten Gefäßen durch das neue Hydro Profi Line®-Quick Change System:

  • Einfach Deckschicht kurz entfernen
  • Hydrokulturpflanze mit Kulturtopf aus der HPL-Systemscheibe entnehmen
  • Neue Hydrokulturpflanze mit Kulturtopf einsetzen
  • Entfernte Deckschicht wieder auffüllen

Erledigt ist der Pflanzenaustausch!

____________________________________________________________________________________________________________

 

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Für Fragen stehen wir und unsere Handelspartner gerne jederzeit zur Verfügung.

 

 

 

Hydro Profi Line® Pflanzsysteme für einen langfristig prächtigen Pflanzenwuchs bei geringstem Pflege- und Wasseraufwand. Hydro Profi Line®  Begrünungssysteme sind patentrechtlich geschützt.
Hydro Profi Line®  Begrünungssysteme „Made in Germany“ by G.K.R. Germany

 

Kommentare sind geschlossen.