Hydro Profi Line für Hydrokulturen

HYDROKULTURPFLANZEN in
HYDRO PROFI LINE® Pflanzsystemen

Hygienisch, sauber, klimafreundlich, wassersparend.

Schwebende Pflanzen / Floating plants / Zwevende planten
in Hydro Profi Line® Pflanzssystemen für Hydrokulturpflanzen

Hervorragendes Pflanzenwachstum bei geringstem Pflege- und Gießaufwand.

Dracenen, Palmen, Ficus Sorten, Farne, Spatiphyllum, Anthurien, Hängepflanzen, Sanseverien…
– alle Hydrokulturpflanzen entwickeln sich prächtig in Hydro Profi Line® Systemen bei geringstem Gieß- und Pflegeaufwand!

Das Hydro Profi Line® System für Hydrokulturpflanzen im Querschnitt zur Ansicht:

Hydro Profi Line® Pflanzsysteme

Querschnitt des HPL-Systems HYDRO

Hydrokulturpflanzen werden im Hydro Profi Line® Systemen zu „schwebenden Pflanzen“ und der Pflege- , Gießaufwand sowie Wasserverbrauch reduziert sich erheblich.

Das Hydro Profi Line® Pflanzsystem:

Hydrokulturpflanzen werden einfach mit ihrem Kulturtopf in die Hydro Profi Line® Systemscheibe eingehängt und schweben dadurch abständig vom Gefäßboden in einem wasserdichten Gefäß. Der Abstand vom Gefäßboden bis zum eingehängten Kulturtopfboden beträgt mindestens 2 cm bis maximal 17 cm, entsprechend der verwendeten Gefäß- und Kulturtopfgröße. Die Systemscheibe schließt fast luftdicht mit dem Gefäßinnenmantel ab. Der Freiraum unterhalb der Systemscheibe bis Gefäßboden ist der Wurzelvegetationsraum. Hier befindet sich ausschließlich Luft und Wasser, wodurch eine feuchte Klimazone entsteht die ideal für das Wachstum von Nährstoffwurzeln ist. Da im Vegetationsraum auf Füllmaterial verzichtet wird, ist ein riesiger Wasserspeicherplatz vorhanden, in dem eine Wurzelverdichtung nicht mehr möglich und eine daraus resultierende Wurzelfäulnis ausgeschlossen ist. Die Pflanzen wachsen dauerhaft prächtig, müssen nicht mehr umgetopft werden und falsches Gießen kommt nicht mehr vor.
Leichter PFLANZENAUSTAUSCH durch Quick Change System: Sollte einmal ein Pflanzenaustausch gewünscht oder notwendig sein, funktioniert dies beim HPL-System nicht nur einfach, sondern auch schnell und sauber: Nötige Menge Deckschicht von der Hydro Profi Line®-Systemscheibe entfernen, die Pflanze mit Kulturtopf aus der Systemscheibe herausnehmen, eine neue Pflanze einsetzen und die Deckschicht wieder auffüllen.

›Zum Herunterladen: Flyer Hydro Profi Line

Der einzigartige Hydro Profi Line® -Wurzelvegetationsbereich..

In Gefäße oder Becken werden neuartige Hydro Profi Line®-Systeme mit Systemscheiben in benötigter Kulturtopfgröße mit Hydro Profi Line® Wasserstandsanzeigern installiert. Auf übliches Füllmaterial, wie  Tongranulat, wird unterhalb der HPL-Systemscheiben verzichtet. Die Hydrokulturpflanzen werden mit ihrem Kulturtopf in die Hydro Profi Line®-Systemscheiben eingehängt und schweben abständig vom Gefäßboden in einem wasserspeichernden Gefäß. Da die Hydro Profi Line®-Systemscheiben weitgehend luftdicht mit den Gefäßen, den Becken oder einem Vegetationsmantel abschließen, bildet sich unterhalb dieser Systemscheiben und um die Kulturtöpfe herum, eine feuchte Klimazone. Gegossenes Wasser bleibt in Hydro Profi Line® -Systemen, da durch die Systemscheiben ein verdunsten nach oben und aussen unterbunden wird. Der Wasserverbrauch reduziert sich erheblich, denn gegossenes Wasser bleibt bis zu 80% im System und verdunstet nicht sinnlos über die offenen Pflanzsubstrate. Diese Klimazone ist der perfekte Vegetationsraum zur Bildung von Nährstoffwurzeln, die wiederum für die Ernährung und das gesunde Wachstum von Pflanzen benötigt werden. Da auf Füllmaterial in diesem Vegetationsraum vollständig verzichtet wird, können keine Bodenverdichtungen entstehen. Staunässe und daraus resultierende Wurzelschäden werden unterbunden.

Wurzelbildungen in herkömmlichen Hydrokultursystemen mit entsprechenden Folgeschäden:

Bauchiges Gefäß
durch Wurzelverdichtung
Wurzelschäden und Fäulnis
nach Verdichtung

 

Wurzelbildung in Hydro Profi Line® Pflanzsystemen ohne Verdichtungen:

Schefflera Sorte
Schefflera Sorte
Philo Scandens
Ficus Sorte

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich in diesem großen Hohlraum sehr viel Luft für eine optimale Wurzelbelüftung befindet. Auch das Wasserreservoir vergrößert sich durch den Verzicht von Füllmaterial um ein Vielfaches und die Pflanzen müssen deshalb nur noch circa alle 4 bis 36 Wochen gegossen werden.

Der Abstand vom Gefäßboden bis zum eingehängten Kulturtopfboden der Pflanzen, der sich abhängig aus den verwendeten Gefäß- und Kulturtopfgrößen ergibt, beträgt mindestens 2 cm bis maximal 17 cm. Bei maximaler Wasserstandshöhe gemäß den Hydro Profi Line®-Wasserstandsanzeigern befindet sich der Kulturtopfboden im optimalen Bewässerungsbereich der „schwebenden“ Pflanzen, wodurch ein Übergießen verhindert wird. Ein falsches oder zu viel gießen der Pflanzen ist somit ausgeschlossen. Mit dem Hydro Profi Line® -System vergrößert sich der zeitabhängige Gießturnus gegenüber dem derzeit bekannten und verwendeten Hydrokultursystemen auf den zwei- bis sechsfachen Zeitraum. Der Gieß-, Pflege- und Zeitaufwand verringert sich dadurch erheblich.


Enfacher, sauberer und schneller Austausch von Pflanzen durch das neue HPL-Quick Change
System im Hydro Profi Line -System:
Einfach Abdeckschicht kurz entfernen, Pflanze mit Kulturtopf aus der HPL-Systemscheibe entnehmen, neue Pflanze mit Kulturtopf einsetzen und entfernte Deckschicht wieder auffüllen – erledigt ist der Pflanzenaustausch! Nie mehr schwer Tragen – müheloses Aufstellen – leichter Transport dafür sorgt das neue Hydro Profi Line-System. Das Liefern, Verteilen und Tragen von schweren, komplett bepflanzten Gefäßen und der riesige Platzbedarf beim Transport im Fahrzeug reduziert sich in Zeit- und Kraftaufwendungen erheblich. Die Pflanzgefäße können ab sofort leer und gestapelt transportiert werden. Die Pflanzen können separat auf Pflanzcontainern verpackt werden. Alles kann nunmehr direkt vor Ort leicht, zeitsparend und ohne Schmutz mit und durch das Hydro Profi Line® -System konfektioniert (bepflanzt) werden.

Übrigens: Das Hydro Profi Line® -System mit Hydrokulturpflanzen ohne Erde ist besonders HYGIENISCH und kann deshalb auch in Kliniken und Praxen problemlos verwendet werden. Hydrokulturpflanzen mit genormten, marktüblichen Hydrokulturtopfgrößen in Übersicht:

(Beispiel mit Ficus Benjamini Pflanzen)

Kulturtopfgrößen: 15/19 cm – 22/19 cm – 18/19 cm – 28/19 cm – 32/19 cm
Kataloge und Informationen zu Hydro Profi Line® Systemen mit entsprechenden Produkten:
GKR_Katalog_Hydro_Profi_Line_V08_Kir.indd
GKR_Katalog_HLT_V17_END.indd
Green & Art Blätterkatalog mit Hydro Profi Line
Hydro Profi Line® Systeme    
Hydro Longtime
Schwebende Pflanzen in Designergefäße
                                                                        

Hydro Profi Line® – auch auf  YouTube in HD Qualität:

Deutsche Version: www.youtube.com/watch?v=BE4wFB4yVCk

Englische Version: www.youtube.com/watch?v=tSHTqZcc5aU

Kurzfilm: https://youtu.be/gKFeFzBqxoc

 

Nur Original Hydro Profi Line® Pflanzsysteme für einen langfristig prächtigen Pflanzenwuchs bei geringstem Pflege-, Gießaufwand und Wasserverbrauch.

Hydro Profi Line®  ist als europäisches Geschmacksmuster und als deutsches Gebrauchsmuster eingetragen und geschützt.

Ein Produkt „Made in Germany“ by GKR-Germany

 

Kommentare sind geschlossen.