Bepflanzungs- und Montageaufwand für Wandbegrünungen mit Pflanzsystemen in Innen- und Außenbereichen

Bepflanzungs- und Montageaufwand für Wandbegrünungen mit Pflanzsystemen in Innen- und Außenbereichen

Vor- und Nachteile der unterschiedlichsten Pflanzsysteme bei Verwendung zur Begrünung von Wänden in Räumen oder im Freien.

In Hydro Profi Line Systemen für Hydrokulturpflanzen:
Die Kosten für Montage und Unterhalt sind sehr gering. Günstig in der Anschaffung. Wandbegrünungen mit Hydrokulturpflanzen sind nur für Innenräume geeignet. Das Hydro Profi Line Wandbegrünungssystem ist schnell und leicht an jeder tragfähigen Wand zu installieren. Nach erfolgter Montage der Pflanzsysteme werden die Hydrokulturpflanzen nur noch in die Hydro Profi Line Systemscheibe gehängt und sofort fertig ist eine grüne Wand. Die Pflanzen werden im System von Hand gegossen und eine Bewässerungsanlage ist nicht nötig, da nur noch alle 6 bis 12 Wochen gegossen werden muß. Bei größeren Anlagen ist ein Bewässerungssystem mit Schlauchanschluß und Zeitschaltuhr ohne großen Aufwand installierbar. Ein falsches oder zu viel Gießen ist in Hydro Profi Line nicht möglich.

Hydro Profi Line Systemen für Erdpflanzen:
Die Kosten für Montage und Unterhalt sind sehr gering. Günstig in der Anschaffung. Wandbegrünungen mit Erdpflanzen sind für Außen und Innenräume geeignet. Das Hydro Profi Line Wandbegrünungssystem ist schnell und leicht an jeder tragfähigen Wand zu installieren. Nach erfolgter Montage der Pflanzsysteme werden die Erdpflanzen nach dem Einpflanzen in die Hydro Profi Line Spezialkulturtöpfe nur noch in die Hydro Profi Line Systemscheibe gehängt und sofort fertig ist eine grüne Wand. Die Pflanzen werden im System von Hand gegossen und eine Bewässerungsanlage ist nicht nötig, da nur noch alle 6 bis 12 Wochen gegossen werden muß. Im Freien haben die Systeme einen integrierten Überlauf durch den überschüssiges Wasser (z.B. Regen) abläuft. Bei größeren Anlagen oder Systemen für das Freie ist ein Bewässerungssystem mit Schlauchanschluß und Zeitschaltuhr ohne großen Aufwand installierbar. Ein falsches oder zu viel Gießen ist in Hydro Profi Line nicht möglich. Es können dem Standort entsprechend alle Pflanzen, ob Blüher, Grünpflanzen, Koniferen etc. verwendet werden.

Hydrokultursystem:
Sehr teuer, aufwendig und kostenintensiv. Wandbegrünungen mit Hydrokulturpflanzen sind nur für Innenräume geeignet. Eine aufwendige Konstruktion zur Wandmontage mit automatischer Bewässerung und einem Wasserauffangbehälter ist zu montieren. Die Hydrokulturpflanzen werden in Schaumplatten in Verwendung von Stecklingen vorgezogen. Die grünen Schaumplatten müssen passgenau in die vormontierte Wandkonstruktion eingearbeitet werden. Die Bewässerung erfolgt in der Regel über ein vollautomatische, zeitgesteuertes Tröpfchenbewässerungssystem das an der Wandoberseite installiert wird. Das Wasser läuft von oben durch die Schaumplatten und sammelt sich im Wasserauffangbecken im Bodenbereich. Von hier wird es wieder nach Bedarf auf die Wandoberseite gepumpt. Bei einem eventuellen Schädlingsbefall mit z.B. Wolläusen müssen die Platten komplett ausgetauscht werden, da eine Schädlingsbekämpfung im Wurzelbereich nicht durchführbar ist. 

Erdpflanzensysteme:
Sehr teuer, aufwendig und kostenintensiv. Wandbegrünungen mit Erdpflanzen gibt es für Außen und Innenräume. Aufwendige Konstruktionen für die Wandmontage sind notwendig. Alle Wände sind mit einer automatischen Bewässerung ausgestattet. Die Erdpflanzen werden entweder in die Öffnungen von Begrünungsplatten oder in Spezialbehälter gepflanzt. Beide Systeme müssen passgenau in die vormontierte Wandkonstruktion eingearbeitet werden. Die Bewässerung erfolgt in der Regel über ein vollautomatische, zeitgesteuertes Tröpfchenbewässerungssystem das auf die Wandoberseite installiert wird. Das Wasser läuft von oben durch die Systeme und sammelt sich in Räumen in einem Wasserauffangbecken im Bodenbereich. Von hier wird es wieder nach Bedarf auf die Wandoberseite gepumpt. Im Freien versickert überschüssiges Wasser im Boden. Nachteil ist, dass die Jungpflanzen sehr lange Zeit benötigen um die Grundkonstruktionen flächendeckend zu bewachsen. Bei Pflanzenausfällen sind Neubepflanzungen problematisch und zeitaufwendig. Schädlingsbekämpfungen sind schwer durchzuführen. 

In Seramis gepflanzt:
Für Wandbegrünungen nicht geeignet.

Erdpflanzen ohne System:
Wandbegrünungen werden unter Verwendung von Rankgittern und -hilfen ausgeführt.

 

Kommentare sind geschlossen.