Landschaften mit Hydro Profi Line Systemen

Einfach, kostengünstig, genial…

„Schwebende Großpflanzen“ in Hydro Profi Line® -Pflanzsystemen

Sauber, schnell und problemlos können Objekte mit dem neuen Hydro Profi Line® -Großpflanzensystemen begrünt werden.

Das Hydro Profi Line® -Großpflanzensystem kann für jede Großpflanze, ob in Erde oder Hydrokultur, mit jedem vorhandenen Kulturtopf, in jeder Kulturtopfgröße und für jedes Pflanzengewicht produziert werden.

Hydro Profi Line® -Großpflanzensysteme für Hydrokulturpflanzen und Erdpflanzen in Innen- und Außenbereichen zum Erstellen von Landschaften:

                  
Pflanzenlandschaften können problemlos neu arrangiert werden Querschnitt Hydro Profi Line ® -Großpflanzensystem

 

Jede Pflanze in ihrem vorhandenem Kulturtopf wird einfach in ein Hydro Profi Line® -Großpflanzensystem mit entsprechender Größe eingehängt und verfügt ab sofort über alle Vorteile der Hydro Profi Line® Pflanzsysteme. Neben dem Hydro Profi Line® – Großpflanzensystem wird nur noch ein Wasserbecken, Rinnsal oder Gefäß mit einer kontinuierlichen Wasserstandshöhe von 10 bis max. 15 cm benötigt in das die Pflanzenarragements gestellt oder montiert werden. Die Pflanzen müssen nie mehr gegossen oder umgepflanzt werden. Aufwendige Pflanzarbeiten entfallen. Zusätzliche Pflanzsubstrate sind nicht mehr nötig. Wir fertigen nach Ihren Ansprüchen Hydro Profi Line® Großpflanzensysteme als HPL-Standsystem für fixe Standorte oder HPL-Mobilsysteme mit Rädern für variable Standorte.

SAMSUNG CSC    Großpflanzensystem_01.pdf   Grosspflanzensystem_mit Schrift_NEU   SAMSUNG CSC
Mit den HPL-Mobilsystemen können Sie jederzeit die Großpflanzen im Wasserbecken verschieben und immer wieder neue Landschaften gestalten.
Auch das Pflanzen oder der Austausch von Großpflanzen in Hydro Profi Line® -Großpflanzensystemen ist jetzt leicht, schnell und ohne aufwendige Pflanzarbeiten auszuführen.
Die Großpflanze einfach mit ihrem Kulturtopf in oder aus dem Hydro Profi Line® -Großpflanzen Quick Change System heben, fertig ist die Bepflanzung oder Austausch der Pflanze.

Beispiel: Hydro Profi Line® Großpflanzensystem als Standsystem in einem Großgefäß

         

Einpflanzen eines Ficus microcarpa – Hydrokultur im Kulturtopf Ø 110 cm, Pflanzenhöhe 250 cm, Gewicht ca. 200 kg in das Hydro Profi Line® Großpflanzensystem 
Bild 1 Systemscheibe in Gefäß + Kulturtopfauflagen
Bild 2 eingehängter Kulturtopf in HPL-Systemscheibe mit HPL-Wasserstandsanzeiger
Bild 3 leeres Gefäß mit HPL-Systemscheibe und Pflanze im Kulturtopf vor dem einhängen in das System
Bild 4 eingehängte Pflanze in Hydro Profi Line® -Großpflanzensystem
Bild 5 fertig bepflanztes Gefäß mit HPL-Großpflanzensystem – sauber, schnell, perfekt mit Hydro Profi Line®

Alle Pflanzen im Hydro Profi Line® -Großpflanzensystem gedeihen prächtig, sind pflegeleicht und reinigen zusätzlich mit ihren Wurzeln das Wasser in ihren Gefäßen oder in den Wasserbecken. Schon 15 cm Wassertiefe sind ausreichend für prächtiges Pflanzenwachstum und zum Erstellen von wunderschönen Pflanzenlandschaften.
Pflanzen in Wasserbecken müssen nie mehr seperat gegossen werden.

Die Hydro Profi Line® -Großpflanzensysteme sind geeignet für alle Erdpflanzen und Hydrokulturpflanzen in Innen- und Außenbereichen.

Begrünen mit dem Hydro Profi Line ® -Großpflanzensystemen bringt richtig Freude, denn es sind keine großen Bau- und Pflanzarbeiten mehr nötig. Einfach genial…

Sie sind Architekt, Bauherr oder ein Begrünungsunternehmen und am Hydro Profi Line® -Großpflanzensystem interessiert, dann sprechen Sie mit uns oder unseren Vertriebspartnern, wir erarbeiten mit Ihnen und für Ihr Objekt eine passende und funktionsfähige Lösung.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blätterkatalog:
GKR_Katalog_Hydro_Profi_Line_V08_Kir.indd 

 

Nur Original› Hydro Profi Line® Pflanzsysteme für einen langfristig prächtigen Pflanzenwuchs bei geringstem Pflege-, Wartungsaufwand und Wasserverbrauch.
Hydro Profi Line®  ist als europäisches Geschmacksmuster und als deutsches Gebrauchsmuster eingetragen und geschützt.
Ein Produkt „Made in Germany“ by GKR-Germany

Kommentare sind geschlossen.